Sieg und Niederlage für Schülerteam

Johannes Schenk 9. bei Landesmeisterschaft

Bei seinen ersten Auftritt bei einer Landesmeisterschaft, konnte Johannes Schenk mit seiner Leistung recht zufrieden sein. Gleich in der ersten Runde mußte er gegen den an Nr 2 gesetzen Spieler vom VfL Stade antreten. Er unterlag hier in zwei Sätzen mit 15:21 und 17:21. Am Ende erreichte er den 9. Platz, also für sein LM Debüt nicht schlecht. Die Schülermannschaft des TSV war Ausrichter des 2. Punktspieltages. Gegen den MTV Osterode konnte man sich klar mit 6 : 0 durchsetzen. Gegen die zweite Mannschat des SuS Northeim gab es eine ganz knappe 2 : 4 Niederlage. Jonas Füllgrabe im Einzel sowie Lea ALberti und Jannis Schliesing im Doppel hatten es in der Hand und hätten Ihr Spiele gewinnen können. Leider unterlag man aber hier ganz knapp jeweils im dritten Satz mit 22:24 in der Verlängerung. Für Diemarden waren desweitern Lara Louisa Schulz und Jan Lüther am Start. Am kommenden Sonntag muss das Bezirksklassen Team wieder ran. Es geht nach Bahrdorf (östlich von Wolfsburg), wo man auf den BV Drömling und den BV Gifhorn trifft.

Wer ist online

Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Seitenaufrufe
533103